Skip to content

Coaching Blog

Mai 23

Die Karriere – Eine Entscheidung fürs Leben !

  Stefan Kozole

Vor ein paar Wochen traf ich, wie es der Zufall so will, eine Dame, nennen wir sie Sabine, im ICE von Würzburg nach Hamburg. Ich hatte meinen üblichen Stammplatz am 4er Tisch der ersten Klasse und begann mich auszubreiten. Erfahrungsbericht aus dem wahren Lebe und warum der Mittelstand eine große Eigenschuld am Fachkräftemangel trägt.

Die Karriere – Eine Entscheidung fürs Leben !
Feb 14

7 Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches Coach

  Stefan Kozole

Ein gutes Coaching richtet sich an 7 Erfolgsfaktoren aus. Ab einem bestimmten Hierarchie-Level erhalten Experten und Führungskräfte kein ehrliches Feedback mehr. Die eigene Wahrnehmung wird somit verzerrt. Durch ein Coaching wird die persönliche Wahrnehmung überprüft. Der Coach wird zum Sparringspartner und ist neutraler aber ehrliche Feedbackgeber.

7 Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches Coach
Feb 8

Wie handele ich eine hohe Abfindung aus.

  Christina Kock

„Wir müssen im Unternehmen etwas umstrukturieren...“ Wenn der Chef Sätze wie diesen fallen lässt, ist klar: Einige Mitarbeiter sind wohl bald ihren Job los. Damit Sie im Fall der Fälle zu denjenigen gehören, die dann wenigstens mit einem angemessenen „Schmerzensgeld“ entlassen werden, erklären Karriereberaterin Christina Kock und Michael Felser, Fachanwalt für Arbeitsrecht, wie Sie eine möglichst hohe Abfindung und /oder bezahlte Freizeit in den Verhandlungsgesprächen aushandeln, den richtigen juristischen Beistand finden und vor allem: ein wohlwollendes Arbeitszeugnis (mit den richtigen Formulierungen!) bekommen, damit Sie der nächste Personalchef vom Fleck weg engagiert. Zusätzlich wird die Frage geklärt: Wann sollte man eigentlich einen Outplacement-Berater engagieren – und was kostet der?

Wie handele ich eine hohe Abfindung aus.
Jan 30

Speed-Coaching

  Kathrin Lemkau-Aschermann

Speed-Coaching - Vier Vorteile des kurzen Formats

Speed-Coaching
Nov 11

Bausteine der Karriereberatung (2)

  Christina Kock

Ein weiterer Baustein jeder Karriereberatung ist das Thema Selbstmarketing. Denn eigene Talente und Kernkompetenzen zu kennen, ist das eine, sie auch zu kommunizieren und dem nächsten Gegenüber wissen zu lassen, das andere. Wie kommuniziere ich also meine Kernkompetenzen und vor allem meinen Nutzen kompakt und klar nach Außen – dem potentiellen nächsten Arbeitgeber oder nur dem nächsten Gesprächspartner, den ich auf eine Businessveranstaltung am Bistrotisch kennenlerne? Wer weiß, vielleicht steht mein nächster Chef vor mir.

Bausteine der Karriereberatung  (2)