Skip to content

Coaching Blog zurück zum Blog

  Mo, 22. Okt. 2018

  Coaching Experten Redaktion


Höhere Umsätze durch Premiumpositionierung

  •   Mo, 22. Okt. 2018
  •   Coaching Experten Redaktion

Bei einer Positionierung im Premiumsegment geht es nicht einfach darum, mehr Coachingstunden zu verkaufen oder plump die Preise zu erhöhen. Sondern, dass Du Dir überlegst, was wirklich das Problem Deiner Zielgruppe ist und dafür die perfekte Lösung anbietest.

Es geht darum, dass Du Dir intensive Gedanken darüber machst, wie Du Deine Klienten zu ihrem Idealzustand führst. Denn die Traumlösung für ihr Problem zu erreichen ist für alle Menschen hoch attraktiv. Sie wollen es unbedingt haben. Und sie sind bereit zu investieren.

Nach unserer Erfahrung gibt es in jedem Markt eine Zielgruppe, die bereit ist, für ein wirklich tolles Angebot, das die beste Lösung für ihr Problem bietet, einen höheren Preis zu bezahlen.

 

Dabei definieren wir das Premium- bzw. Hochpreissegment folgendermaßen:

Premiumsegment = Der Zielgruppe den gewünschten Idealzustand (oder die gewünschte Transformation) zu bieten, die ihr größtes Problem auf die bestmöglichste und effektivste Art und Weise löst.

Wenn Du weißt, was Dein Klient sich als Idealzustand (Transformation) vorstellt, muss im zweiten Schritt die Überlegung folgen, wie Du so nahe wie irgendwie möglich an diese Lösung herankommst.

 

Was ist die effektivste und bestmöglichste Art und Weise, wie sich sein Problem lösen lässt?

Wenn Du dann ein Premiumangebot zu einem Premiumpreis anbietest, werden sich automatisch die Interessenten in Deinem Markt angesprochen fühlen, die auch wirklich bereit sind, Änderungen vorzunehmen. Das sind die Interessenten, die einen wirklichen Schmerz haben, die ein Problem haben, was sie nicht länger hinnehmen wollen. Sie sehnen sich nach einer Lösung. Oder sie haben einen Idealzustand vor Augen, den sie unbedingt erreichen möchten und sind bereit, den jetzigen Zustand zu verändern.

Diese Menschen haben eins gemeinsam: Sie interessieren sich für das Ergebnis!

  • Sie interessieren sich nicht für Deinen Stundensatz oder wie der Weg dorthin verläuft, sie möchten das Ergebnis haben. Dafür sind sie auch bereit zu zahlen.
  • Sie haben erkannt, dass es so nicht weitergeht. Sie wollen eine Veränderung, weg von ihrem Schmerz. Sie möchten nicht mehr so weitermachen wie bisher.

Wenn Du Dich auf diese Zielgruppe konzentrierst, arbeitest Du nur noch mit Klienten zusammen, mit denen Du zusammenarbeiten möchtest und die das größte Potenzial haben, den Weg zum Erfolg mit Dir zu gehen.

 

Positioniere Dich als Problemlöser und Experte in Deinem Markt!?

Voraussetzung dafür ist, dass Du Dir eine entsprechende Positionierung im Markt erarbeitest. Und ein Angebot konzipierst, dass so nahe wie möglich an den Idealzustand des Klienten herankommt. Außerdem muss das Ganze noch entsprechend an die richtige Zielgruppe vermarktet werden.

Das Tolle an dieser Vorgehensweise ist, dass wenn ein Klient seine Ideallösung mit Deinem Angebot erreichen kann, wird ihm die Zusammenarbeit mehr Erfolg bringen. Auch wird er in der Zusammenarbeit mit Dir viel engagierter sein. Das Ergebnis wird ihn begeistern, er wird Dich loben und er wird Dich weiterempfehlen.?

Im Umkehrschluss hast auch Du mehr Spaß bei der Arbeit. Du erreichst viel mehr für Deinen Klienten und kannst höhere Preise verlangen. Ein großer Vorteil ist, dass Du weniger Klienten akquirieren musst und Dich so auch um weniger Klienten kümmern musst. Dafür kannst Du die Klienten, die Du hast, viel besser betreuen. So wird für beide Seiten das beste Ergebnis erzielt.

 

Also, Premium bedeutet: Bestmöglichste Ergebnisse für Deine Klienten plus ein Top-Verdienst für Dich?

Hast Du als Berater, Coach oder Experte das Potenzial zusätzliche Umsätze durch ein hochpreisiges Beratungs- bzw. Coaching-Programm zu erzielen?

 

Mach den Test und finde es heraus: 

Potenzialtest Coaching-Experten

Kommentare (0)

Kommentiere jetzt!

Login um zu kommentieren.