Skip to content

Zert. Business Coach gem. EMCC Standard

Gerhard Frey

" Wertschätzung ist meine Überzeugung, alles Gute kommt von Ihnen. "

 

(4.5/5)
(0/5)

Insgesamt 7 Bewertungen.

Gerhard Frey über sich

 

Zertifikat "Business Coach" gem. EMCC Standard (European Mentoring and Coaching Council) 

Coaching Curriculum  "Team Benedikt" Würzburg

 

  • < 20 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen (Krankenhaus, Rettungsdienst)
  • Leadership & Management Non-Profit-Organisation (NPO)
  • Langjährige Erfahrung in der Kommunalpolitik
  • Mehrjährige Erfahrung aus der Elektroindustrie/Informationstechnologie (Entwicklung/Produktion/Service Informationstechnik)
  • Freiberufliche Lehrkraft an einer Berufsfachschule
  • Ehrenamtliche Vereinsarbeit

Methoden

gerhardfrey.com Ich freue mich über Ihren Kontakt

Ist Gerhard Frey der richtige Coach für Sie?

Wir haben Gerhard Frey einige Fragen gestellt, welche für Ihre Transparenz beantwortet wurden:

Sie haben ja eine Coaching-Ausbildung absolviert. Welche besondere Erfahrung haben Sie dabei gemacht?

Achtsamkeit und Wertschätzung sind das Fundament von ehrlichem Feedback.

Welche Philosophie haben Sie für Ihre eigene Vorgehensweise entwickelt? Was ist Ihr persönliches Verständnis von Coaching?

Ressourcen - Vieles ist zunächst nicht sichtbar obwohl es da ist!

Wie können Sie mir garantieren, dass das Coaching funktioniert?

Eine Garantie kann ich nicht geben, das wäre aus meiner Sicht unseriös. Business-Coaching ist kein Allheilmittel für jegliches Anliegen.

Worin sind Sie besonders gut? Was ist der Kern Ihrer Coachingarbeit? Und: Wo liegen Ihre Grenzen?

Persönlichkeitscoaching, Systemisches Coaching, Lösungsorientierter Ansatz, Einzelcoaching

Wann gehen Sie im Coaching auch ins Risiko? Wie risikobereit sind Sie in bestimmten Situationen im Coachingprozess?

Risiko oder nicht, diese Entscheidung trifft ausschließlich der Klient.

Wie lange dauert denn unsere Zusammenarbeit? Und was kostet mich das?

Der Coachingprozess dauert in der Regel 10-15 Monate. Ideal sind Gespräche im Abstand von 3-6 Wochen. Die Kosten werden nach branchenüblichen Stundensätzen abgerechnet.

Welche Referenzen können Sie mir geben? Wen kann ich anrufen um mich über Ihre Arbeitsweise zu erkundigen?

Sprechen sie mich direkt auf dieses Thema an.

Wie stehen Sie zu Vorbildern? Wer sind Ihre Vorbilder? Was ist das Interessante an diesen für Sie selber?

Ich lebe nicht nach Idol oder Vorbildvorstellungen. Ich habe lediglich für mich selbst Werte und Vorstellungen für mein eigenes Leben.

Welche praktische Berufs- und Lebenserfahrung haben Sie als Mensch?

Führungskräfteerfahrung in einer großen Hilfsorganisation.

Wenn Sie selber in eine Krise geraten, wie gehen Sie damit um?

Krisen kommen und gehen, ich arrangiere mich damit. Hilfreich ist die Erkenntnis aus vergangenen Krisen und damit Verbunden die Stärken und Ressourcen die dabei geholfen haben.

Wie gehen Sie vor, wenn der von Ihnen eingeschlagene Weg keinen Erfolg bringt? Was machen Sie, wenn Sie das Thema oder eine Methode nicht beherrschen?

Umwege erhöhen die Ortskenntnis! Fehltritte geben nicht gleich einen Beinbruch. Mit den bereits gewonnenen Erkenntnissen wird eine neuer adäquater Weg gesucht.

Wie Sie wissen gibt es zwei Herangehensweisen: Analytisch-systematisch oder kreativ-assoziativ. Wie arbeiten Sie denn?

Viele Wege führen nach Rom.... Die Herangehensweise wird individuell auf jeden Kunden abgestimmt. Hier kann es keine mustergültigen Lösungen geben. Die Wege sind mal systemisch analytisch oder kreativ assoziativ, je nach Bedarf und Wirksamkeit.

Kontakt

Zert. Business Coach gem. EMCC Standard Gerhard Frey

Unterthannen 6a
87477 Sulzberg
Schwaben
Bayern, Deutschland Germany

Telefon: 0160 472 5677
Email: coaching@gerhardfrey.com