Skip to content

BePraCon GmbH

Sascha Beitzel

 

(0/5)
(0/5)

Insgesamt 0 Bewertungen.

Ist Sascha Beitzel der richtige Coach für Sie?

Wir haben Sascha Beitzel einige Fragen gestellt, welche für Ihre Transparenz beantwortet wurden:

Sie haben ja eine Coaching-Ausbildung absolviert. Welche besondere Erfahrung haben Sie dabei gemacht?

Viele Gegebenheiten kann ich nicht ändern, aber ich kann man eigenes Verhalten und meine Einstellung ändern, um ein glücklicher, positiver und erfolgreicher Mensch zu sein. Wenn ich weiß, warum mein Verhalten so ist wie es ist, bin ich in der Lage es zu verändern!

Welche Philosophie haben Sie für Ihre eigene Vorgehensweise entwickelt? Was ist Ihr persönliches Verständnis von Coaching?

Als Coach bin ich Wegbegleiter für einen bestimmte Abschnitt im Leben des Coachees. Wie lange diese Begleitung dauert, hängt natürlich vom Coach/Coachee Verhältnis ab und ganz besonders von der Entwicklung des Coachee.

Wie können Sie mir garantieren, dass das Coaching funktioniert?

Ich als Coach kann leider keine Garantie geben, dass das Coaching funktioniert, was ich allerdings sagen kann ist, wenn der Coachee sich auf das Coaching und den Coach einlässt, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit auf Erfolg des Coachings.

Worin sind Sie besonders gut? Was ist der Kern Ihrer Coachingarbeit? Und: Wo liegen Ihre Grenzen?

Meine Kompetenzen liegen besonders in den Bereichen des Konfliktmanagements, Work-Life-Balance, Prozessintegration und Teamarbeit, gerade im beruflichen Kontext. in der Coachingarbeit mit Privatpersonen liegen die Kompetenzen in Themen: Angst, Stress, Überforderung, Unzufriedenheit, Work-Life-Balance, Antriebslosigkeit, Konfliktmanagement.

Wie lange dauert denn unsere Zusammenarbeit? Und was kostet mich das?

Die Dauer der Zusammenarbeit hängt vom Coachingbedarf des Coachees ab, das Honorar wird individuell verhandelt.

Welche Referenzen können Sie mir geben? Wen kann ich anrufen um mich über Ihre Arbeitsweise zu erkundigen?

Mein Coach und Trainer der CoachTrainerAkademieSchweiz gibt Ihnen gerne Auskunft zu meiner Arbeitsweise.

Wie stehen Sie zu Vorbildern? Wer sind Ihre Vorbilder? Was ist das Interessante an diesen für Sie selber?

Ich finde Vorbilder wichtig, ich orientiere mich an meinen Vorbilder, das sind ehemalige Unternehmer und Coachs, die Ihre Erfahrung weitergeben und anderen Menschen helfen erfolgreicher und glücklicher im Leben zu werden.

Welche praktische Berufs- und Lebenserfahrung haben Sie als Mensch?

Ich bin seit 20 Jahren selbständig tätig. Ich habe in dieser Zeit ein Unternehmen von 5 auf 250 Mitarbeiter zusammen mit weiteren Gesellschaftern aufgebaut. Ich war für dieses Unternehmen u.a. der Personalverantwortliche und kennen daher vielfältige Sparten der Konfliktlösungen und Motivation.

Wenn Sie selber in eine Krise geraten, wie gehen Sie damit um?

Ich wende meine Erfahrungen des Coachings so weit es geht bei mir selbst an, ansonsten nehme ich die Hilfe eines Kollegen und Experten in Anspruch

Wie gehen Sie vor, wenn der von Ihnen eingeschlagene Weg keinen Erfolg bringt? Was machen Sie, wenn Sie das Thema oder eine Methode nicht beherrschen?

Es ist immer ratsam, seinen eingeschlagenen Weg zu prüfen. Ziele verändern sich, Manches verliert an Priorität, Anderes gewinnt an Wichtigkeit. Es gibt nicht nur den einen Weg im Leben, egal ob privat oder beruflich. Wichtig ist immer, ehrlich zu sich selbst und seinen Mitmenschen zu sein. Ein regelmäßiger Austausch mit Freunden, der Familie, dem Coach usw hilft den angestrebten Erfolg zu erreichen.

Wie Sie wissen gibt es zwei Herangehensweisen: Analytisch-systematisch oder kreativ-assoziativ. Wie arbeiten Sie denn?

Meine Herangehensweise ist analytisch-systematisch.

Kontakt

BePraCon GmbH Sascha Beitzel

Brückenstrasse 11
54518 Dreis bei Wittlich
Rheinland-Pfalz, Deutschland Germany

Telefon: 06578102720
Email: sb@bepracon.de