Skip to content

Grundhaltung Coach

Grundhaltung des Coaches
Jeder Coach braucht eine Grundeinstellung gegenüber seinem Coachee. Der Fokus auf drei Bereiche hilft dem Coach seine Herangehensweise zu definieren.
N. Neugierde - der Reiz Neues zu erfahren und besonders Verborgenes kennenzulernen
E. Empathie - die Fähigkeit Emotionen, Gedanken oder Motive einer anderen Person zu verstehen und darauf zu reagieren. Eine Grundlage ist dafür die eigene Selbstwahrnehmung.
W. Wertschätzung - aus einer inneren allgemeinen Haltung heraus kann der Coach Respekt, Wohlwollen oder Anerkennung gegenüber seinem Klienten ausdrücken und sein Selbstwertgefühl stärken.

 

(0/5)
(0/5)

Insgesamt 0 Bewertungen.