Skip to content

Meta-Position

Eine Methode der Dissoziation ist die Meta-Position. Sie kann eine Beobachtungsposition außerhalb der Beziehung zwischen Coach und Klient sein. Auch der Coachee kann selber oder mit Anleitung eine mentale Beobachtungsposition einnehmen, von der aus er sein Thema betrachten und Schlussfolgerungen ziehen kann. Die Meta-Position fungiert bildlich gesprochen als eine Art Aussichtsturm auf die eigenen Kommunikations-, Handlungs- und Entscheidungsabläufe.

(0/5)
(0/5)

Insgesamt 0 Bewertungen.