Skip to content

Q-Circle

Q-Circle
ist ein Veranstaltungsformat für einen Kreis von Menschen mit ähnlichen Herausforderungen oder Ideen oder Projekten. Als Selbst- oder Gruppencoaching-Tool hat es einen großen Nutzen für die Teilnehmer.
Der Vorteil ist:
Jeder Teilnehmer bekommt Ideen und Feedback zu seinem eigenen Thema von jedem anderen der Teilnehmer.

Vorgehen:

Vorbereitet werden für jeden Teilnehmer soviel Blätter Papier wie Teilnehmer anwesend sind. Auf den einzelnen Zettel stehen die Namen der Teilnehmer.
Die Zettel sind in der Reihenfolge geordnet wie die einzelnen Teilnehmer sprechen. Jeder Teilnehmer bekommt einen solchen Block.

Dann hat jeder in der Runde die Gelegenheit in der Runde insgesamt 2 Minuten zu sprechen. Die Themen sind dabei:

Was ist mein größter Erfolg?
Dabei einen Zeitrahmen festlegen der betrachtet werden soll. Empfohlen wird eine Minute.

Was war meine größte Niederlage?

Was ist mein größtes Problem oder gerade meine größte Herausforderung?
Im Businesskontext auch über diesen etwa eine Minuten sprechen.

Jeder der Zuhörer schreibt während des Sprechens und eine Minute danach sein Feedback für den Vortragenden auf. Das kann eine Idee, eine Verbesserung, eine Frage, ein Perspektivenwechsel, ein Gefühl oder eine Lösung sein.
Jeder einzelne Teilnehmer bekommt nach der Veranstaltung alle seine Zettel als Anregung mit nach hause.

Jeder Teilnehmer bekommt so eine "kostenlose Unternehmensberatung". Aus den Rückmeldungen sucht man sich die relevanten aus und setzt sie um.

 

(0/5)
(0/5)

Insgesamt 0 Bewertungen.