Skip to content

Ziele SMART

Eine Möglichkeit Ziele klar zu formulieren ist die SMART-Regel
Dabei steht SMART für:

  • Spezifisch
    Das Ziel muss sich auf die Herausforderung beziehen und darf sich nicht mit andern Ziele widersprechen.
  • Messbar
    Am Ende eines definierten Zeitraum soll gemessen werden können, zu welchem Grad das Ziel erreicht wurde. Auch lassen qualitative Ziele lassen sich über kleine Umwege messbar formulieren.
  • Attraktiv
    Ist das Ziel auch eine Herausforderung, die von den ausführenden Personen akzeptiert wird? Lohnt es sich das Ziel zu erreichen?
  • Realistisch
    Ist das Ausmaß und und der Umfang der Verbesserung oder des Erreichend auch realistisch? Glaubt der in der Organisation daran, dass das Ziel erreicht werden kann?
  • Terminiert
    Jedes Ziel hat ein Abschlussdatum, an dem die Erreichung kontrolliert werden kann.

Grundsätzlich hilft beim Formulieren von Zielen: Die Schriftlichkeit.

(0/5)
(0/5)

Insgesamt 0 Bewertungen.